Anzeige
Anzeige

Musikschule lädt ein zu „Blech pur“

Unter dem Motto „Blech Pur“ veranstaltet die Städtische Musikschule Pfaffenhofen am Donnerstag, 17. Mai ein öffentliches Klassenvorspiel im Theatersaal im Haus der Begegnung. Alle Interessenten sind dazu ab 17 Uhr bei freiem Eintritt eingeladen.

Schülerinnen und Schüler der Blechbläserabteilung von Reinhard Greiner und Auwi Geyer präsentieren unter anderem Stücke aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen von Barock und Klassik über Jazz bis Pop. Dabei wird auch Sandra Nothnagel mit ihrer Posaune zu hören sein, die sich für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifiziert hat und in den Pfingstferien nach Lübeck fährt, um an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

 

Foto: Unter den Musikschülern, die am Donnerstag bei „Blech pur“ zu hören sind, ist auch Sandra Nothnagel. Unser Bild zeigt sie mit ihrem Klavierbegleiter Wonny Park beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“.

 

Quelle: Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen